Docpad 8

1.625,00 

Docpad – grenzenlose Mobilität für die Patientenumgebung 

Dieser handliche 8 Zoll Tablet-Computer bietet grenzenlose Mobilität in Behandlungsräumen oder bei der Visite. Mit dem medizinischen Tablet Docpad™ 8 sind E-Mails, Nachrichten, Fotos und Informationen überall dabei. Das Docpad 8 entspricht der medizinischen Norm EN 60601-1 und kann somit sicher innerhalb der Patientenumgebung eingesetzt werden. Niemand muss mehr auf die aus dem Alltag gewohnte Kommunikation verzichten. 

 

Ausgestattet mit einem Intel® Baytrail QuadCore Prozessor, einer 128 GB SSD und 2GB RAM ist das Tablet so schnell und leistungsstark wie ein festinstallierter Computer Arbeitsplatz. Das Gehäuse verfügt über die IP 65 Klassifizierung und ermöglicht eine schnelle und einfache Reinigung. Serienmäßige Schnittstellen wie USB 2.0, micro USB 2.0, Audio und Docking-Anschluss werden dabei von einer Schutzkappe vor Flüssigkeiten geschützt. Selbst Stürze aus 1m Höhe mit einem optionalen Schutzrahmen sogar aus 1,8 m Höhe, können dem Gehäuse nichts anhaben. 

 

Das 8,3 Zoll IPS LED-Display punktet mit einem tageslichthellem Display, das eine Helligkeit von 300 cd/m² mitbringt. In Kombination mit der Auflösung von 1920×1200 (Full HD) kann eine Betrachtung direkt am Patientenbett erfolgen. 

 

Mit Microsoft Windows 8.1 ist die nahtlose Zusammenarbeit mit dem Arbeitsplatz möglich. Alle nativen Desktop-Applikationen wie sie auf einem Windows Notebook oder Desktop PC verwendet werden laufen auch auf diesem Tablet. Die gewohnten Microsoft Sicherheitslösungen ermöglichen dabei eine schnelle Integration in die existierende IT Infrastruktur. 

 

Nie wieder Kabel suchen! Mit der Docpad™ Dockingstation haben Sie die Möglichkeit Ihr Docpad™ an einem fest dafür vorgesehenen Ort zu laden. Profitieren Sie von dem kleinen Multitalent, das Ihnen zusätzliche Schnittstellen wie 3x USB 3.0, HDMI und LAN bietet. Wandeln Sie beispielsweise Ihr Baaske Docpad™ mit der Dockingstation, einem zusätzlichen Monitor, einer Maus und einer Tastatur zu einem vollwertigen Computerarbeitsplatz um. Sie können so bequem weiterarbeiten, während Ihr Docpad™ geladen wird. Der zusätzliche LAN Anschluss ermöglicht dabei eine schnelle Integration in die existierende IT Infrastruktur. 

 

  • Robust – stoßfest – sturzsicher 
  • Handschuh-Bedienung möglich 
  • Gut ablesbares tageslichthelles Display (350 cd/m²) 
  • IP65 – Gehäuse – Schmutz und Spritzwasser geschützt 
  • Geschlossenes desinfizierbares Gehäuse 
  • Sturzsicher bis 1 Meter Höhe – Gorilla-Glas 
  • Dockingstation verfügt über Schnellladefunktion über Dockingpins (3A) 

 

Technische Daten Tablet 

  • Display: 8,3” IPS Display 
  • Prozessor: Intel® Bay Trail Quad-Core Prozessor 
  • RAM: 2 GB DDR3 
  • Festplatte: bis zu 128 GB SSD 
  • Auflösung: 1920 x 1200 Full HD / 16:10 
  • Helligkeit: 300 cd/m² 
  • Betriebssystem optional: Windows® 8.1 Pro 64-bit 
  • Schnittstellen: 1 x USB 2.0; 1 x micro USB; Audio, Docking-Anschluss 
  • Dockingstation: optional erhältlich 

 

Technische Daten Dockingstation 

  • Schnittstellen: 3x USB 3.0, 1x HDMI, RJ45 (10/100/1000 MBit/s) 
  • Netzteil: Netzteil medizinisch 
  • Betriebstemperatur: 0°C bis 50°C 
  • Luftfeuchtigkeit: 10 bis 90 %, nicht kondensierend 

© 2020 ehealth hub. All rights reserved. Powered by Kauko & code’n’ground. Design by code’n’ground.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.