3D WoundCare ist eine Anwendung, die Wundmessungen standardisiert und durch kostengünstige 3D-Kameratechnologie genaue Ergebnisse liefert. Ohne die Wunde berühren zu müssen, kann ein einzelnes Bild seine Länge, Breite, Tiefe und Fläche messen.

Besonders chronische oder große Wunden werden oft visuell beurteilt, was zu ungenauen Ergebnissen und einer unzureichenden Wundversorgung führt.

Visuelle Untersuchungen sind zu subjektiv und ungenau

2D-Fotos können die Wundtiefe nicht ausreichend darstellen

Körperlicher Kontakt mit der Wunde kann zu großen Schmerzen führen

Fehlende Bestimmung der Wundtiefe führt zu einer unzureichenden Wundversorgung, da die Wunde nicht richtig analysiert wird

Die Behandlung von chronischen oder großen Wunden dauert länger, eine durchgängig genaue Überwachung der Wundmessungen ist notwendig, um den Patienten richtig zu versorgen.

3D WoundCare von GPC


3D WoundCare ermöglicht es dem Pflegepersonal, die Dimensionen von Wunden wie Druckgeschwüre, Verbrennungen, Beingeschwüre und Fußgeschwüre schnell und präzise zu messen.
Die Anwendung nutzt die kostengünstige 3D-Kameratechnologie, um Längen-, Breiten-, Tiefen- und Flächenmessungen mit einem einzigen Bild durchzuführen.
Die korrekte Messung von Wundgröße und Wundtiefe ist für die Beurteilung des Wundheilungsprozesses sehr wichtig. Nur wenn die Entwicklung eines Hautdefektes über einen längeren Zeitraum genau abgeschätzt werden kann, ist es möglich, die
erkennen, ob die aktuell eingesetzte Therapie wirksam ist oder nicht.
Um dies zu erreichen, werden die erzeugten 3D-Bilder über die Zeit überlagert. So kann der Wundheilungsprozess in seiner Entwicklung beobachtet werden. Diese regelmäßige Überwachung ermöglicht es, Fortschritte und Komplikationen zu erkennen und das budgetrelevante Wundmanagement insbesondere aus finanzieller Sicht zu optimieren.
Eine aktuelle Studie ergab, dass die 3D WoundCare-Anwendung bei der Messung der Wunddimensionen durchschnittlich 74% schneller war. Die Studie zeigte auch eine geringere Variation der Wundmessungen bei Verwendung unserer Anwendung im Vergleich zum Standard.
Übung.
Aufgrund ihres horizontalen, patientenzentrierten Ansatzes und ihrer dynamischen Datenstruktur eignet sich die Medixine-Suite besonders für die Behandlung von Patienten in den Bereichen Krebs, Diabetes, Bluthochdruck, Asthma und vielen anderen chronischen Erkrankungen – sowie während der Schwangerschaft und anderen Erkrankungen.

GENAUIGKEIT

Messung der genauen Breite x Länge x Tiefe durch 3D-Bildgebung

FORTSCHRITT

Beobachtung des Wundheilungsverlaufs durch Überlagerung von 3D-Bildern im Zeitverlauf

KOSTENEFFIZIENZ

Verwendung der 3D-Technologie, die in aktuellen Tablets verfügbar ist

PFLEGE

Vermeidung von Komplikationen durch die Analyse des Heilungsverlaufs

Für weitere Informationen zu unseren Produkten
senden Sie uns bitte eine unverbindliche Anfrage.

© 2020 ehealth hub. All rights reserved. Powered by Kauko & code’n’ground. Design by code’n’ground.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.